Was ist die geistliche Gabe des Glaubens?

Frage: “Was ist die geistliche Gabe des Glaubens?”
Antwort: Die geistige Gabe des Glaubens findet sich in der Liste der Gaben des Geistes in 1. Korinther 12. Vers 9 sagt, dass einigen Menschen die Gabe des Glaubens gegeben wird, aber die Gabe wird nicht speziell erklärt. Allen Gläubigen wurde der rettende Glaube von Gott als einziges Mittel der Erlösung gegeben (Epheser 2:8-9), aber nicht allen Gläubigen wurde die geistliche Gabe des Glaubens gegeben. Wie alle Gaben des Heiligen Geistes wurde die geistliche Gabe des Glaubens für das” Gemeinwohl” gegeben, was den Aufbau des Leibes Christi bedeutet (1. Korinther 12,7).
Die Gabe des Glaubens kann definiert werden als die besondere Gabe, durch die der Geist den Christen außerordentliches Vertrauen in die Verheißungen, die Kraft und die Gegenwart Gottes schenkt, damit sie heroische Positionen für die Zukunft des Werkes Gottes in der Kirche einnehmen können. Die geistliche Gabe des Glaubens zeigt sich in einem Menschen, der fest und unerschütterlich auf Gott, sein Wort und seine Verheißungen vertraut. Beispiele für Menschen mit der Gabe des Glaubens sind diejenigen, die in Hebräer Kapitel 11 erwähnt werden. Dieses Kapitel, oft “die Halle des Glaubens” genannt, beschreibt diejenigen, deren Glaube außergewöhnlich war, was es ihnen ermöglichte, außergewöhnliche und übernatürliche Dinge zu tun. Hier sehen wir, wie Noah 120 Jahre damit verbrachte, ein riesiges Schiff zu bauen, als es bis zu diesem Zeitpunkt nicht regnete, und wir sehen Abraham, der glaubte, er würde ein Kind zeugen, als die natürliche Fähigkeit seiner Frau, Kinder zu bekommen, vorbei war. Ohne Gottes besondere Gabe des Glaubens wären solche Dinge unmöglich gewesen.
Wie bei allen geistlichen Gaben wird das Geschenk des Glaubens einigen Christen gegeben, die es dann benutzen, um andere in den Leib Christi einzubauen. Diejenigen, die die Gabe des Glaubens haben, sind eine Inspiration für ihre Glaubensbrüder und zeigen ein einfaches Vertrauen in Gott, das sich in allem widerspiegelt, was sie sagen und tun. Ausnahmsweise zeigen Menschen mit dieser Gabe oft demütige Frömmigkeit und Vertrauen in Gottes Verheißungen, bis sie auf sehr ruhige Weise als furchtlose und leidenschaftliche Menschen bekannt sind. Sie sind so überzeugt, dass alle Hindernisse für das Evangelium und Gottes Vorsätze überwunden werden, und so zuversichtlich, dass Gott den Fortschritt ihrer Sache garantieren wird, dass sie oft viel mehr für die Verbreitung seines Reiches tun werden als die talentiertesten und gelehrtesten Prediger und Lehrer.
Kurz gesagt, Gott gibt allen Christen rettenden Glauben. Die geistliche Gabe des Glaubens wird einigen gegeben, die in ihrem christlichen Wandel ein außerordentliches Maß an Glauben zeigen und die durch ihren Glauben eine Freude und Ermutigung für andere sind.
Deutsch

Zurück zur Startseite von Español
Was ist die geistliche Gabe des Glaubens?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.