Wall Ball Workout

Wall Ball Workout

Das Wall Ball Workout ist eine Videoserie, in der die einfachen Übungen unterrichtet werden, aus denen Rhino Lacrosse eine hochwertige Wall Ball Session macht. Jedes Mal, wenn Sie Wall Ball spielen, sollten Sie den Ball nicht nur ziellos gegen die Wand werfen, sondern auch eine bestimmte Stelle auswählen, Ihre Füße bewegen und mindestens 20 intensive Minuten geschickter Stockarbeit dauern.

Was ist los Lacrosse-Spieler! Ich habe unten die Wall Ball Routine aufgelistet, die ich während meiner gesamten Karriere verwendet habe. Stockfähigkeiten sind bei weitem die wichtigste Facette des Lacrosse-Spiels. Wenn Sie Zeit damit verbringen, an der Wand zu arbeiten und dieser Routine zu folgen, garantiere ich Ihnen, dass Sie ein besserer Spieler werden. Alle großen Lacrosse-Spieler haben Stunden und Stunden an der Wand verbracht. Jetzt, da Sie das Programm haben, liegt es an Ihnen, eine Wand zu finden und loszulegen. Toi toi toi!
– Wolfgang Amadeus Mozart #22

Gute Stockfähigkeiten sind entscheidend für die Verbesserung Ihrer Fähigkeiten im Lacrosse-Spiel. Leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zum Team, indem Sie Ryan Powells Wallball-Training verfolgen, wie Colton Raichl von Lacrosse All Stars zeigt.

FÜR BESTE ERGEBNISSE

1. Suchen Sie eine flache Ziegel- oder Betonwand mit einer Höhe von mindestens 10 Fuß, je länger, desto besser

2. Jeder Bohrer, den Sie tun – tun Sie es mit beiden Händen jeweils 50 Mal!

3. Tragen Sie immer Handschuhe, wenn Sie Ihre Routine ausführen – Sie spielen mit Handschuhen, warum also nicht mit Handschuhen üben

4. Stehen Sie 5-7 Meter von der Wand entfernt

5. Führen Sie diese Routine mindestens 4-5 mal pro Woche durch

6. Jede Routine sollte mindestens 20 Minuten lang sein – wenn Sie alle Übungen in weniger als 20 Minuten abgeschlossen haben, wiederholen Sie die Übungen beginnend mit der Übung, die Sie am meisten herausgefordert hat

7. Das Hören von Musik hilft mir immer, härter zu arbeiten, also kurbeln Sie die Melodien an

8. Viel Vergnügen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.