Verwalten von Alkohol und Zucker Heißhunger

Hinweis: Die Website bietet keine medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung, noch schafft etwas auf dieser Website eine Arzt / Patient-Beziehung. Wenn Sie medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Vor etwas mehr als 4 Jahren nahm ich meinen ersten arbeitsfreien Tag wegen eines Katers. Ich war gebrochen und voller Selbstekel und einem Gefühl völliger Hilflosigkeit. Wie konnte mein Alkoholkonsum so außer Kontrolle geraten? Es hat wirklich keinen Spaß mehr gemacht – und das schon lange nicht mehr. Und doch konnte ich nicht aufhören.

Ich ging zu meinem Hausarzt, der nutzlos war. Ich beschloss, mich selbst damit auseinanderzusetzen, und so führte mich der große Gott Google zu einer Online-Community … was großartig war, aber ich konnte mein Verlangen immer noch nicht beherrschen.

In den letzten vier Jahren habe ich alles versucht, um nach diesem magischen Elixier zu suchen, das mich sofort heilen würde – leider. Es stellt sich heraus, dass es wirklich keinen gibt. Aber es gibt etwas, das mir sehr geholfen hat … also lies weiter.

Nun, manche Menschen verwenden Alkohol, um psychische Zustände zu bewältigen – wie Angstzustände oder vielleicht hatten sie eine traumatische Kindheit – es gibt viele verschiedene Ursachen, sich Alkohol zuzuwenden. Für mich begann es, als ich ein Teenager war, extreme Schüchternheit und soziale Angst zu bewältigen. Aber wenn ich älter werde, wird meine soziale Angst immer geringer – vielleicht, weil ich einfach nicht mehr ficke? TROTZDEM TRANK ICH NOCH. Und ich konnte mein Verlangen immer noch NICHT bewältigen.

Haftungsausschluss :

Ich bin kein Arzt, das hat bei mir funktioniert, aber Sie sollten wahrscheinlich zuerst Ihren Arzt konsultieren – wenn Sie einen Sinn aus ihm herausholen können (viel Glück damit). Die gekürzte Version ist dies. VERWENDEN SIE L-GLUTAMINPULVER MINDESTENS 10 MG PRO TAG, UM IHR KÖRPERLICHES VERLANGEN NACH ALKOHOL ZU KONTROLLIEREN!

Für diejenigen, die Kontext und Details mögen, lesen Sie weiter…

Ich habe viel selbst recherchiert und bin zu einem Heilpraktiker in meinem örtlichen Bioladen gegangen.
Eine Sache, die ich für mich bemerkt habe (und es kann nicht für alle wahr sein) ist, dass ich 2 Arten von Verlangen habe. Das erste ist psychologisch – mein Eidechsenhirn sagt mir, dass ich es BRAUCHE – wenn du hier bist, weißt du alles darüber, also werde ich nicht weitermachen. Die zweite ist rein physisch. Ein tatsächlicher körperlicher Drang / Bedürfnis, etwas Alkohol (oder genauer Zucker in Form von Alkohol) in meinen Körper zu bekommen. Also fand ich immer wieder heraus, dass ich meine mentalen Probleme bewältigen konnte, indem ich mich selbst ausbildete und in Online-Foren mit Leuten sprach, die dasselbe durchmachten, und das war großartig – aber dann würde mein körperliches Bedürfnis übernehmen und boomen! (haha, entschuldige das Wortspiel) Ich würde wieder im Spirituosenladen sein.

WER SONST HAT MIT DEM TRINKEN AUFGEHÖRT, NUR UM GEGEN EINE SCHWERE ZUCKER- / BONBONSUCHT ZU KÄMPFEN?

Ich fange an, über unseren Darm zu lesen und wie er im Grunde ein zweites Gehirn ist und wie wichtig seine Gesundheit für unser Wohlbefinden ist.

Ich habe nie die Arbeit verpasst (abgesehen von diesem einen Tag) wegen meines Trinkens, aber ich bemerkte definitiv einen Rückgang meines allgemeinen Wohlbefindens – vor allem in Bezug auf meine Darmgesundheit – kurz gesagt, und um ehrlich zu sein, hatte ich ständig die SCHEIßE. Ich meine, jeden Tag. Ganztägig. Ich habe immer noch getrunken, offensichtlich.

Dies veranlasste mich, meine Kacke zu erforschen. Es ist ziemlich faszinierend – es gibt ein ganzes Diagramm (Link beigefügt), so dass Sie den Status Ihrer Kacke referenzieren und beurteilen können, wie Ihre Gesundheit ist. Meins war wirklich sehr schlecht . WIE , NUMMER 7 auf der Karte. Mir wurde klar, dass etwas getan werden musste, also recherchierte ich und sprach erneut mit dem Heilpraktiker in meinem örtlichen Reformhaus.

Wenn unsere Augen das Fenster zu unserer Seele sind, dann ist unsere Kacke das Fenster zu unserer inneren Darmgesundheit.

https://www.webmd.com/digestive-disorders/poop-chart-bristol-stool-scale

Es stellt sich heraus, dass wir Menschen nicht allein sind, auch wenn wir denken, dass wir die einsamsten sozialen Ausgestoßenen da draußen sind – wir beherbergen jeweils einzeln ganze verdammte Kolonien von Bakterien, Parasiten und Pilzen von innen und außen. Wir sind im Grunde zu Fuß ,im Gespräch Symbionten.

Einer unserer meist hilfsbereiten, freundlichen kleinen inneren Begleiter heißt Candida Albicans. Es ist freundlich, es sei denn, es gerät außer Kontrolle und dann wachsen kleine Äste und durchbohren unsere Darmwände, was zu einem Zustand führt, der als undichter Darm bezeichnet wird. Wenn Sie eine Candida-Überwucherung haben, raten Sie mal, wonach Sie sich sehnen? zucker und Alkohol. Ratet mal, was eine Candida-Überwucherung verursachen kann? ja. Übertreiben Sie den alten Alkohol.

Ein Huhn / Ei condundrum, wenn man so will.

Jetzt, wenn Sie eine Candida Überwucherung und / oder undichten Darm haben, werden Sie durch den Zustand Ihrer Kacke wissen. Es wird flauschig und strähnig und gelb-orange und flüssig und grob sein. Und häufig. Eine Nummer 6 oder 7 auf der Bristol Stool Chart. Oh, und es werden Stücke von unverdautem Essen drin sein. Für den Kontext sollte es ein 3 oder 4 – braun sein, vielleicht ein wenig klumpig / rissig und fest. Wie eine Wurst.

Leaky Gut ist SCHLECHT und kann mit allen Arten von schweren Gesundheitszuständen wie Krebs in Verbindung gebracht werden. Grundsätzlich wurde die Darmwand durchstochen und ist nun durchlässig. Bits von Sachen und Nahrung in uns können jetzt in unseren Blutkreislauf gelangen und uns wirklich krank machen.

Leaky Gut und Candida-Überwucherung gehen normalerweise Hand in Hand, zusammen mit Alkoholmissbrauch als Ursache (es gibt natürlich andere Ursachen, aber ich spreche nur über den Alkohol). Es kann behoben werden, und wenn es behoben wird, werden Sie feststellen, dass Ihr körperliches Verlangen nach Zucker (einschließlich Alkohol) abnimmt und schließlich zu einer NICHT-SACHE wird. Der Nutzen? Sie haben jetzt nur noch Ihr mentales / psychologisches Verlangen – das mit verschiedenen Werkzeugen überwunden werden kann. Zumindest wirst du keinen doppelten Kampf mit deinem Eidechsenhirn UND deinem physischen Bedürfnis nach Zucker / Alkohol führen.

Ich habe ein paar verschiedene Dinge verwendet, das wichtigste ist L-GLUTAMIN. Am Ende dieses Beitrags habe ich einige Links hinzugefügt, wenn Sie dies erkunden möchten. L-Glutamin reduziert tatsächlich signifikant Ihr Verlangen nach Zucker / Alkohol UND heilt Ihren Darm. Die empfohlene Dosis von 5 mg ist nicht stark genug, besonders wenn Sie einen undichten Darm haben – einer der Links enthält ein Hochdosisprotokoll, dem ich gefolgt bin. Ich empfehle das Pulver (nicht die Kapseln) und ich begann bei 10 mg (2 Messlöffel) pro Tag und arbeitete bis zu 40 mg (8 Messlöffel) pro Tag über einen Zeitraum von 10 bis 14 Tagen. Jetzt nehme ich 10mgs jeden Tag für Wartung. Selbst wenn Sie keine Darmprobleme haben, hilft es ernsthaft bei körperlichen Drängen auf Zucker / Alkohol.

Ich nehme auch jeden Tag ein Präbiotikum namens Molkosan, das nicht wirklich bei Heißhunger hilft, aber dabei hilft, Ihre schlechte Darmschleimhaut wieder aufzubauen.

Eine gute Qualität probiotische hilft auch wirklich in den frühen Tagen.

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass mein Poop jetzt und seit einiger Zeit eine regelmäßige Nummer ist 4 auf der Bristol Stool Chart.

Und Alkohol ist ein NON-DING! In der Tat bin ich jetzt für ein Wochenende Skifahren mit meinen Kindern, was in meinen Trinktagen nie passiert wäre. Denn natürlich drehte sich ein langes Wochenende damals darum, über das Trinken nachzudenken (wie viel? wann? wo?), bereuen und sich vom Trinken erholen (fick nicht wieder – nie wieder) und spülen und wiederholen, bis du wieder zur Arbeit gehen musst , nachdem du nichts anderes erreicht hast, als dich zu betrinken.

Wenn Sie zu viel trinken, überdenken Sie das Getränk zu oft.

Sprechen Sie mit uns in unserem kostenlosen, unabhängigen, anonymen und privaten Community-Forum.
www.boozemusings.com BUMM!

Der Geist ist nicht in der Flasche.

Es ist in dir !

http://www.candidafood.com/what-is-candida-alcoholism/

https://www.liverdoctor.com/is-a-candida-infection-driving-your-sugar-cravings/

https://www.liverdoctor.com/l-glutamine-and-alcohol-in-early-recovery/

Why L-Glutamine Is My Leaky Gut Superhero!

***********************
Nehmen Sie an der Konversation teil, werden Sie ein guter Blogger. Teilen Sie Ihre Erfahrung, Stärke und Hoffnung mit oder sprechen Sie über die Probleme, die die Sucht- / Genesungsgemeinschaft betreffen. Erstellen Sie Ihr Konto und schreiben Sie: https://www.thefix.com/add-community-content.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.