The Hollowverse

Tyler Perry, geboren als Emmitt Perry Jr., wurde in New Orleans, Louisiana, geboren und wuchs dort auf.

Perry ist ein frommer Christ und das zeigt sich in all seinen Werken. Wie er gesagt hat, Er hat “keine Angst davor, dass ein Charakter sagt, “Ich bin Christ”oder”Ich glaube an Gott.”1 Und das ist die Wahrheit. Die meisten von Perrys Filmen, Theaterproduktionen und TV-Shows sind christlich familienorientiert.

Perrys Kindheit war ein perfektes Beispiel für Schreckliches, von seinem Vater, der ihn regelmäßig sinnlos schlug, bis hin zu Fällen, in denen er von Nachbarn belästigt wurde.2 Wahrscheinlich war es die Begleitung seiner Mutter am Sonntag in die Kirche, die Perry Zuflucht gewährte, und in der Folge sein starker Glaube. Er sagte:

Ich bin ein Christ, ich bin ein Gläubiger, und ich weiß, wenn ich nicht eine Person des Glaubens gewesen wäre, könnte ich nicht hier an diesem Ort sein, und ich würde nicht den Weg gehen, auf dem ich jetzt bin.3

Jetzt, da er das Medienkraftwerk ist, das er ist, Perry kann es sich leisten, Gott und Geschäft zu verbinden. Er sagte einmal:

Wenn du meinen Gott nicht hier haben willst, willst du mich auch nicht hier. Gott war zu gut zu mir zu gehen und zu versuchen, zu verkaufen, um etwas Geld zu bekommen.4

Ich denke, wir können mehr von Tyler Perry erwarten.

Identitätspolitik

Wie Sie sich angesichts von Perrys Status in der amerikanischen schwarzen Gemeinschaft vorstellen können, ist er ein Obama-Anhänger. Er gab nie Geld an einen politischen Kandidaten oder Ursache, bis Obama kam, dann splurged er: $ 35.000 an Demokraten und dem Democratic National Committee zu werfen.5

Dann, zur Unterstützung von Obamas Wiederwahlkampagne im Jahr 2012, warf Perry eine hochpreisige Spendenaktion in seinem Haus in Atlanta für den Präsidenten und verlangte $ 35.800 pro Person, um hineinzukommen.6

Es ist wahrscheinlich Rassenpolitik, aber ich könnte mich irren. Perry hätte Obama vielleicht nur wegen seiner Politik gemocht, aber das wäre ein bisschen zu zufällig.

Im Alter von 42 Jahren war Perry noch unverheiratet und Spekulationen wirbelten um die Blogosphäre, dass Perry schwul sein könnte, was für sein großes, christliches Publikum wahrscheinlich schockierend gewesen wäre. Dann, nach dem Ausmaß des Missbrauchs während seiner Kindheit enthüllt, Perry ging auf Oprah darüber zu sprechen. Als Oprah fragte, ob die Ereignisse ihn sexuell verwirrt hätten. Perry sagte:

Ja, absolut. Wie konnte es nicht? Ich wusste, dass ich die kleinen Mädchen in der Nachbarschaft mochte, aber dieser Mann tat mir etwas an und mein Körper verriet mich immer wieder.7

Und 2011 heiratete Perry, aber viele spekulierten, dass es nur darum ging, schwule Gerüchte zu unterdrücken.8 Ungeachtet, Wir könnten davon ausgehen, dass Perry der Schwulengemeinschaft gegenüber sympathisch wäre, vielleicht, dass er sogar liberal sein könnte. Er unterstützte Obama weiterhin, nachdem der Präsident die Homo-Ehe unterstützt hatte.9

Wir könnten uns die seltene Kombination aus frommen Christen und Liberaldemokraten vorstellen.

  • Twittern
  1. Tagebuch eines treuen schwarzen Mannes. Beliefnet.
  2. Tyler Perry verrät, dass er in seiner Kindheit misshandelt wurde. Prüfer.
  3. Tagebuch eines treuen schwarzen Mannes. Beliefnet.
  4. Tyler Perry Zitate. Brainy Zitat.
  5. Tyler Perrys Beitrag zur Bundeskampagne. Newsfleisch.
  6. Tyler Perry bringt Obama für eine hochpreisige Veranstaltung nach Atlanta. Der Grio.
  7. Tyler Perrys Kampf, Sexualität zu verstehen. Oprah.
  8. Tyler Perry verlobt? Schwarze Medien Schaufel.
  9. Präsident Obama – Homo-Ehe: Schwule Paare “sollten heiraten können.” YouTube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.