Tapfere Fakten über Lady Trieu, die vietnamesische Jeanne d’Arc

Das dritte Jahrhundert war eine harte Zeit, um eine Frau zu sein, aber die Kriegerin Lady Trieu schien es nicht wirklich zu bemerken. Diese knallharte Heldin lehnte Häuslichkeit ab und stieg durch militärische Ränge zu einem der heftigsten Freiheitskämpfer im Osten auf. Von ihren größten Heldentaten bis zu ihrem tragischen Ende, hier sind 42 Fakten über bold Lady Trieu.

Der Legende nach

Es ist sehr schwierig, sichere Informationen über Lady Trieu oder ihre unglaubliche Geschichte zu erhalten. Obwohl einige historische vietnamesische Texte ihre Heldentaten und ihre vielen hart erkämpften Siege enthalten, kommen ihre Behauptungen Jahrhunderte nach ihrem Tod und können nicht immer vertraut werden. Also faire Warnung: Nehmen Sie diese Fakten mit einem Körnchen Salz.

Unter jedem anderen Namen

Lady Trieu’s richtiger Name ist in der Geschichte verloren gegangen, obwohl einige Quellen sie als “TriệU thị Trinh.” Obwohl es schwierig ist, ihren Namen ins Englische zu übersetzen, würde es für uns so etwas wie “Jeu Tea Chin”klingen.

Silver Spoon

Trieu wurde um 243 n. Chr. im Distrikt Nông CốNg in Vietnam geboren. Ihre Familie war Berichten zufolge wohlhabend, und Baby Trieu lebte bequem — zumindest eine Zeit lang.

Unter dem Daumen

Lady Trieu war ihr ganzes Leben lang ein unterdrücktes Subjekt. Das kaiserliche China fiel 43 n. Chr. während der schrecklichen Han-Dynastie in Vietnam ein und regierte das Land jahrhundertelang mit eiserner Faust, lange bevor Trieu überhaupt geboren wurde. Doch schon in jungen Jahren war sie sich der Unterdrückung ihres Volkes bewusst, insbesondere der Bauern, die unterhalb ihrer Station lebten.

Kleine Waise Trieu

Diese schlimmen Umstände waren bei weitem nicht die einzigen Tragödien, mit denen der junge Trieu konfrontiert war. Als sie noch ein kleines Mädchen war, starben sowohl ihre Mutter als auch ihr Vater und ließen sie verwaist und fast allein zurück. Trieu kämpfte ums Überleben und zog zu ihrem älteren Bruder Trieu Quoc Dat und versuchte, das Beste aus einer absolut schrecklichen Situation zu machen.

Es ist eine lange Geschichte

Seltsamerweise besagen Beschreibungen von Lady Trieu, dass sie hängende Brüste hatte, die über einen Meter lang waren. Anscheinend würde Trieu ihre massiven Anhängsel hinter ihrem Rücken binden, wenn sie kämpfen musste. Stimmt das? Wahrscheinlich nicht — aber ein Mädchen kann träumen.

Goldenes Mädchen

In einem wahrscheinlicheren Bericht behaupten Quellen auch, dass Lady Trieu ein Gespür für Drama auf dem Schlachtfeld hatte. Sie liebte es, Kriegselefanten in die Schlacht zu reiten und zog es vor, goldgelbe Tuniken zu tragen, nur um sicherzustellen, dass ihr Feind genau wusste, wem er in den Schützengräben gegenüberstand. Um das Ganze abzurunden, schmückte sie ihr Haar mit goldenen Haarnadeln und trug luxuriöse Elfenbeinclogs an den Füßen.

Eine runde Frau

Alte Texte beschreiben Trieu als ungewöhnlich witzig, körperlich stark und unendlich mutig.

Oh Boy

Lady Trieu war immer ein bisschen ein Wildfang, und sie wollte nie still sitzen oder als domestizierte Frau hübsch aussehen. Wie sie einmal zu ihrem Bruder sagte: “Ich werde mich nicht mit dem Los der Frauen abfinden, die ihre Häupter beugen und Konkubinen werden.”

Eine Machtdemonstration

Während Trieus Zeit war die östliche Wu—Dynastie für China verantwortlich – und 226 entschied der Taizu-Kaiser von Wu, dass Vietnam an seine imperiale Macht erinnert werden musste. China säuberte schnell und grausam viele hochrangige Führer und Herrscher Vietnams. Als sich ein unvermeidlicher Aufstand ereignete, begannen sie, Tausende Vietnamesen abzuschlachten.

Rebell, Rebell

Wütend auf die brutale chinesische Einmischung flüchtete Lady Trieu in die Berge. Die herrische, charismatische junge Frau — damals erst 19 oder 20 Jahre alt – zog schnell eine treue Schar von 1.000 Anhängern an. Mit dieser Macht im Rücken begann Lady Trieu ihre Rebellion gegen die tyrannischen kaiserlichen chinesischen Streitkräfte zu planen.

Kommen wir zur Sache

Lady Trieu soll all diese 1.000 Männer selbst ausgebildet haben.

Alle in der Familie

Heißblütige Gene liefen in der Familie Trieu. Ob er von seiner kleinen Schwester inspiriert wurde oder alleine dazu kam, Ihr Bruder Trieu Quoc Dat wurde auch ein Rebell.

Sister Act

Lady Trieus Rebellion war kaum das erste Mal, dass eine Frau dem imperialen China gegenüberstand. Jahrhunderte vor der Zeit von Trieu erhoben sich die beiden Trung-Schwestern im Jahr 40 n. Chr. gegen die ersten chinesischen Invasoren und wurden selbst zu Heldinnen.

Ein großer Schluck Wasser

Den Legenden zufolge stand Lady Trieu in einer einschüchternden Höhe von neun Fuß.

Woman on Top

Obwohl er anfangs seine kleine Schwester beschützte, erkannte Trieu Quoc Dat schließlich Lady Trieus Tapferkeit und zollte ihr eine unglaubliche Ehre. Er machte sie zum Anführer einer der Truppen. Dort etablierte sie sich schnell als eine der fähigsten und furchtlosesten Kämpferinnen der Rebellion, über viele der erfahrenen Männer unter ihr hinaus.

30. Mal der Zauber

Insgesamt führte Lady Trieu ihre Männer um das Jahr 248 n. Chr. in sage und schreibe 30 Schlachten gegen die Chinesen.

Vergessene Geschichte

Obwohl chinesische Quellen Rebellentruppen in einem Aufstand von 248 n. Chr. erwähnen, erwähnen sie Lady Trieu nicht namentlich. Stattdessen konzentrieren sich die Dokumente hauptsächlich auf die Siege der chinesischen Streitkräfte über die lästigen Rebellen. Laut einem Historiker war dies auf eine verheerende Beleidigung zurückzuführen. Für die Chinesen war Lady Trieu “einfach eine Art hartnäckige Barbarei … und hatte kein historisches Interesse.”

Erinnere dich an meinen Namen

Wegen ihrer Vorliebe für gelbe Roben und ihres ziemlich gesunden Egos nannte sich Lady Trieu NhụY KiềU TướNg quân oder “Die in goldene Roben gekleidete Generaldame.” Du weißt, dass du eine Chefin bist, wenn du dir einen Spitznamen gibst.

Kannst du mich jetzt hören?

Anscheinend war diese neun Fuß große Frau mit riesigen hängenden Brüsten auch eine erstaunliche Schönheit. Männer zitterten in ihren Stiefeln, um ihr Gesicht zu sehen, und ihre Stimme wurde mit einer klaren Tempelglocke verglichen. Wahrscheinlich umso besser, um ihre Männer herumzubestellen, sich tolle Spitznamen zu geben und mitreißende Reden von überall auf dem Schlachtfeld zu halten.

Eine Armee marschiert auf dem Bauch

Unter ihren vielen anderen Errungenschaften heißt es, dass Lady Trieu 500 Meilen pro Tag laufen könnte — keine kleine Leistung für irgendjemanden, Frau oder Mann. Wahrscheinlich im Zusammenhang mit all dem Gehen, Trieu war auch so etwas wie ein professioneller Esser. Anscheinend konnte sie jeden Tag eine große Menge Reis wegpacken. Schließlich ist es für ein wachsendes Mädchen harte, hungrige Arbeit, den Feind gnadenlos zu überfallen und zu plündern.

Wer regiert die Welt?

Als Lady Trieu zum ersten Mal auf das Schlachtfeld kam, nahmen die chinesischen Behörden sie nicht ernst. Eine Kämpferin war ihre Aufmerksamkeit nicht wert, und sie gingen davon aus, dass sie unter dem Druck der Führung und dem Nebel des Krieges einfach zusammenbrechen würde. Sie fanden schnell heraus, wie falsch sie lagen. Es wird gesagt, dass sie bald in Raserei gerieten, als sie hörten, dass Lady Trieu die Anklage anführte.

Auge des Tigers

Nachdem die Chinesen einen wahren Geschmack von Trieu bekommen hatten, fürchteten sie angeblich ihren Blick. “Es wäre einfacher, einen Tiger zu bekämpfen, als sich Lady Trieu im Kampf zu stellen.”

Bruder Wo bist du

Leider wurde Lady Trieus Bruder Trieu Quoc Dat mitten im Krieg in der Schlacht getötet. Er war von Anfang an bei ihr gewesen, aber Trieu machte weiter wie die Soldatin, die sie war, und übernahm sogar die Führung der Truppen, die ihr geliebter Bruder einst befehligte.

Hullo, Gouverneur

Schließlich hatten Lady Trieus Männer die ganze Region von Giao Chau in Vietnam vor Angst kauernd. Den Underdog-Rebellen gelang es sogar, den Gouverneur von Giao Chau zu töten. Der Überraschungssieg brachte Trieu viele weitere Anhänger ein, mit Massen junger Männer aus benachbarten Regionen, die sich anstellten, um unter der Kriegerin in den goldenen Roben zu kämpfen.

Erzfeindin

Lady Trieus erbittertester Rivale auf chinesischer Seite war der finstere Inspektor Luc Yin. Er war ein Militärgeneral, der aus einer kriegshärteten Familie mit mächtigen und einflussreichen Verbindungen zum kaiserlichen China stammte. Als sich das Blatt zu Trieus Gunsten zu wenden begann, sandte der Kaiser den listigen Inspektor mit 8.000 Mann, um die Rebellion ein für alle Mal zu zerschlagen.

Klare Augen, volle Herzen, kann nicht verlieren

Allen Widrigkeiten zum Trotz gelang es Lady Trieus bunt zusammengewürfelter, rebellischer Crew, Lus Truppen monatelang aufzuhalten und einer der mächtigsten Nationen der Welt einen Lauf um ihr Geld zu geben.

Kampf bis zum Tod

Leider fand alles ein äußerst tragisches Ende. Nach fünf oder sechs Monaten des Kampfes waren die Ressourcen und die Moral der Rag-Tag-Gruppe erschreckend niedrig. Sie hatten einfach nicht genug Reserven, um einen langen, langwierigen Krieg zu führen. Aber das kaiserliche China hat es sicherlich getan. Trotz all ihrer Beharrlichkeit war es nur eine Frage der Zeit, bis Trieu zusammenbrach.

Einer Quelle zufolge wurde Lady Trieu 248 in der Schlacht getötet, was beweist, dass sie doch ein Mensch war.

Zu früh gegangen

Lady Trieu war erst 23 Jahre alt, als sie starb.

Die Jungfrau von Vietnam

Trieus Tapferkeit im Kampf gegen einen unglaublich mächtigen Feind hat zu natürlichen Vergleichen zwischen ihrem Kampf für Vietnam und Jeanne d’Arc’s Kampf für Frankreich geführt. Beide Frauen haben sich nicht nur auf dem Schlachtfeld bewährt und leben in den Legenden ihrer Länder weiter, Beide erlitten auch tragisch vorzeitige Todesfälle.

Sie lebt in dir

Lady Trieus tragisches Ende war nicht alles umsonst. Hunderte von Jahren später, im Jahr 939, gewannen die Vietnamesen schließlich ihren blutigen Krieg gegen die Chinesen und erlangten über 1.000 Jahre lang Unabhängigkeit.

Ich will wie du sein

Tatsächlich war Lady Trieus Vermächtnis sehr persönlich. Dreihundert Jahre später, als die Vietnamesen noch gegen China kämpften, erinnerten sich die jüngeren, neueren Rebellen an Lady Trieu und ließen sich von ihrem Mut und Engagement inspirieren.

Unsere Liebe Frau vom Krieg

Die vietnamesische Herrscherfamilie der Ly-Dynastie erkannte auch Lady Trieus Patriotismus und Beiträge zu ihrem Land an. Sie ehrten sie mit dem schönen posthumen Titel Bat chinh anh liet hung tai trinh nhat phu nhan. Dieser Titel hat eine wirklich herzzerreißende Bedeutung. Auf Englisch, Die Worte bedeuten, “Wahrste und tapferste First Lady.”

Ruhe an der Macht

König Nam De der Ly-Dynastie gab sogar ein Grab und einen Tempel für Lady Trieu in Auftrag, die beide bis heute stehen.

Kampf oder Flucht

Obwohl einige Aufzeichnungen postulieren, dass Lady Trieu in der Schlacht starb, behauptet eine andere Quelle, dass sie ein noch dunkleres Schicksal erlitten hat. Nach diesem Text gab eine erschöpfte Lady Trieu ihre Niederlage zu und floh in ihrem einzigen aufgezeichneten Akt der Feigheit vom Schlachtfeld.

Trauzeugin

Obwohl sie in ihrer Not vor ihren Männern davonlief, war Lady Trieu entschlossen, ihre Ehre wiederzugewinnen — auch wenn es schreckliche Konsequenzen hatte. Sie ferreted sich weg in der Bo Dien Kommune und, alle Hoffnung verloren, Selbstmord begangen, indem sie sich in einen Fluss zu werfen und ließ die reißende Strömung nehmen sie. So starb sie als Heldin.

Das Schwert im Stein

Im späteren 20.Jahrhundert machten Forscher eine erstaunliche Entdeckung. Sie entdeckten ein Bronzeschwert auf dem Berg Nua in der Provinz Thanh Hoa, genau dort, wo viele von Lady Trieus Schlachten stattfanden. Mehr noch, Die Klinge war mit einer herzzerreißenden Inschrift und Zeichnung auf ihrem Griff geschnitzt.

Der Griff zeigte eine fein gekleidete Frau mit Turban, und die Schnitzerei lautete:

Schlaf, schlaf fest mein Kind
Damit ich Wasser holen kann, um den vergoldeten Sattel des Elefanten zu waschen.
Erklimmen Sie den Hügel, wenn Sie
Lady General Trieu auf ihrem vergoldeten Sitz beobachten möchten.

Grudge Match

Als Lady Trieu kaum aus ihren Teenagerjahren heraus war, zeigte sie ihre wahren, blutrünstigen Farben. Berichten zufolge war die Frau ihres Bruders unglaublich grausam gegenüber der jungen Frau, so dass die rachsüchtige Lady Trieu begann, ihre brutale Rache zu planen. Als sie 19 oder 20 Jahre alt war, tötete Trieu ihre Schwägerin – und die heimtückische junge Dame kam sogar damit durch.

Kämpfe wie ein Mädchen

Es mag einen anderen, beunruhigenderen Grund gegeben haben, warum die Chinesen versuchten, alle Erwähnungen von Lady Trieu zu vertuschen. Zu dieser Zeit regierte die konfuzianische Philosophie China, und die Lehren lehrten strenge kindliche Frömmigkeit und Respekt für den Mann des Hauses. Dass eine Frau aus der Küche ausbrach und ihre Armeen im Kampf besiegte, war eine unvorstellbare Demütigung, die die Chinesen nicht für die Nachwelt festhalten wollten.

Kann mich nicht festhalten

Trieus Bruder war anfangs nicht glücklich mit dem rebellischen Geist seiner kleinen Schwester — aber als er sie anflehte, ein ruhiges Leben zu führen, gab Lady Trieu ihm eine äußerst abschreckende Antwort. Sie sagte zu ihm: “Ich will nur den Wind reiten und auf den Wellen wandeln … Warum sollte ich andere nachahmen, meinen Kopf beugen, mich bücken und ein Sklave sein? Warum sollte ich mich mit niederer Hausarbeit abfinden?”

Ihre Worte sind seitdem zu einem Aufruf für mutige Frauen überall geworden.

G.I. Jane

Modernen Historikern zufolge könnte die große Anzahl weiblicher Soldaten in der vietnamesischen Armee während des Vietnamkrieges tatsächlich auf den Einfluss von Lady Trieu zurückzuführen sein, da diese Frauen bestrebt waren, ihr Gedächtnis aufrechtzuerhalten.

Wo die Straßen ihren Namen haben

Lady Trieu wird im modernen Vietnam immer noch als Heldin gefeiert, und es gibt viele Straßen, die nach ihr benannt sind, auch in der Hauptstadt Ho-Chi-Minh-Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.