Lohnt sich das pCloud Lifetime-Abonnement? Muss vor Dem Kauf lesen!

Von Elliot Boey * Januar 22, 2021 Offenlegung von Werbung

Wenn Sie dies lesen, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Sie auf die pCloud-Rezension meines Freundes Sam gestoßen sind und ernsthaft darüber nachdenken, sich ein Konto zu gönnen.

Inhaltsverzeichnis

  • Warum hat pCloud den Lifetime Plan herausgebracht?
  • Was bedeutet das lebenslange Abonnement eigentlich?

pCloud-Lebenszeitpläne

  • pCloud Premium 500 GB
  • pCloud Premium Plus 2 TB
  • pCloud-Familie
  • pCloud Crypto

Was könnte möglicherweise schief gehen?

  1. Was passiert, wenn ein anderes Unternehmen über pCloud kauft?
  2. Was ist, wenn nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist?
  3. Opportunitätskosten – Was ist, wenn etwas Besseres kommt?

Abschließende Gedanken

  • pCloud Lifetime – Daumen hoch oder runter?

Wir sind nicht überrascht. pCloud nimmt ein bewährtes Produkt und bläst es mit Verbesserungen einfach komplett aus dem Wasser, sodass die Konkurrenz ernsthaften Staub frisst.

Wenn Sie mir vor 10 Jahren gesagt hätten, dass ich mit jedem meiner Geräte, mit 2 TB Speicherplatz, von überall auf der Welt sicher auf meine Dateien zugreifen, eine durcheinandergebrachte Datei aufgrund der 30-tägigen Dateiverfolgung zurücksetzen und auf Knopfdruck mit anderen zusammenarbeiten könnte, würde ich auf den Boden spucken, Ihnen heftig die Faust schütteln und Sie beschuldigen, ein stupsnasiger Lügner zu sein.

Zum Glück haben wir uns vor 10 Jahren nicht getroffen, sonst müsste ich meine Worte essen.

pCloud liefert alles, was sie sagen, dass das Produkt tut, und mehr – sie haben uns die Möglichkeit gegeben, für ein lebenslanges Abonnement zu bezahlen, was bedeutet, dass wir alle Vorteile eines pCloud-Kontos in nur 1 Festpreis genießen können.

Die Sache ist, ist das lebenslange Abonnement von pCloud es wirklich wert? Lass es uns herausfinden.

Warum hat pCloud den Lifetime Plan herausgebracht?

Ein Jahresabonnement bringt pCloud tatsächlich mehr langfristige Gewinne, also was gewinnt das Unternehmen, wenn es Benutzern die Möglichkeit gibt, nur einmal für einen lebenslangen Plan zu bezahlen?

Ehrlich gesagt, wir wissen es nicht.

Wir denken, dass pCloud aus einer Gruppe junger, zukunftsorientierter Menschen besteht, die tatsächlich einen Unterschied in der Welt machen wollen, anstatt eine gewinnorientierte Denkweise zu haben.

Realistisch gesehen ist pCloud immer noch ein Unternehmen und ein Unternehmen muss den Gewinn maximieren. Unsere beste Vermutung ist, dass pCloud, da es auf dem Markt relativ unbekannt ist (im Vergleich zu Dropbox & Google Drive), diese Pläne entwickelt hat, um neue Nutzer zu gewinnen und Marktanteile zu gewinnen. Wenn das stimmt, dann funktioniert es – ich habe mir einen Plan gekauft.

Wir vermuten auch, dass die Option, ihre lebenslangen Abonnements zu erwerben, möglicherweise nicht dauerhaft ist, daher wäre unser bester Rat, sie zu erhalten, solange Sie noch können!

HOLEN SIE SICH PCLOUD LIFETIME @ OFFIZIELLE WEBSITE

* Premium Lifetime-Pläne beginnen bei 175 USD einmalige Zahlung (500 GB)
** pCloud Drive, Kontorücklauf, mobile Apps, 256-Bit-AES

Was definiert ein lebenslanges Abonnement?

Ich denke, wir alle wissen, dass alles, was dir “fürs Leben” gegeben wird, nicht wirklich fürs Leben ist. Wir haben in ihren Nutzungsbedingungen herumgegraben und festgestellt, dass ihre Definition von “fürs Leben” tatsächlich ist 99 Jahre, oder was auch immer kürzer ist.

Dies wirft einen Schraubenschlüssel in meine Pläne, dieses Konto als Familienerbstück an meine Enkelkinder weiterzugeben, aber ich denke, dass 99 Jahre (oder der Tod, je nachdem, was zuerst kommt) ein ziemlich anständiger Deal sind.

pCloud Lifetime Subscription – Pläne & Preise

* Die Einsparungen werden basierend auf der Annahme berechnet, dass Sie sich für einen Jahresplan angemeldet und diesen 5 Jahre lang aufbewahrt haben.

Das lebenslange Abonnement von pCloud sieht möglicherweise teuer aus, da Sie im Voraus eine große Summe bezahlen müssen, sodass wir verstehen können, warum sich manche Leute stattdessen für ihren Jahresplan entscheiden würden.

Wir haben jedoch das Gefühl, dass dies ein bisschen wie Leasing im Vergleich zum Kauf von Immobilien ist; Der Jahresplan ist wie Leasing (Sie zahlen weniger, aber die Immobilie gehört Ihnen nie), während das lebenslange Abonnement wie Kauf ist (wenn der Preis stimmt und es Ihnen gefällt, warum nicht?)

Wie auch immer, wir knacken einige Zahlen, um es herauszufinden. Schauen Sie sich unsere Ergebnisse unten an.

pCloud Premium 500 GB

Jährlich kostet der Premium-Plan von pCloud 47,88 USD, während der Lifetime-Plan 175 USD kostet, eine einmalige Zahlung. Angenommen, Sie behalten den Jahresplan für 5 Jahre bei, hätten Sie bereits 239.40 USD gezahlt, was das lebenslange Abonnement von pCloud bereits weit übertrifft.

Ihre Ersparnisse in 5 Jahren Wenn Sie für den Premium 500GB Lifetime Plan bezahlen: $ 64.40

pCloud Premium Plus 2TB

Holen Sie sich das, der Premium Plus 2TB Plan kostet $ 95.88 pro Jahr, gegenüber dem lebenslangen Abonnement von $ 350. Nehmen wir wieder an, Sie behalten den Plan für 5 Jahre. Mit dem Jahresplan hätten Sie bereits satte 479,40 US-Dollar abgehustet, während Sie nur 350 US-Dollar für das lebenslange Abonnement bezahlen müssen.

Ihre Ersparnisse in 5 Jahren, wenn Sie für den Premium Plus 2TB Lifetime Plan bezahlen: $ 129.40

pCloud Family

Der pCloud Family Plan ist nur mit einem Lifetime-Abonnement verfügbar, aber da 5 Benutzer 1 Konto gemeinsam nutzen können, verwenden wir den Family Plan im Vergleich zu 5 eigenständigen jährlichen Premium 500GB-Plänen.

Der Familienplan kostet Sie $ 500, während jeder Premium-Plan $ 47.88 x 5 kostet, was einer Gesamtsumme von $ 239 entspricht.40 pro Jahr! In 5 Jahren kostet das verdammt 1.197 Dollar, was mich aus irgendeinem Grund ein wenig wütend macht.

Ihre Ersparnisse in 5 Jahren, wenn Sie für den Family Lifetime Plan bezahlen: $ 697

Mit diesen Zahlen denke ich, dass es ziemlich sicher ist zu sagen, dass die Lifetime-Abonnements zwar mehr kosten (aufgrund der hohen 1-Off-Zahlung), aber Sie zahlen tatsächlich viel weniger UND erhalten mehr Wert im Vergleich zu den Jahresplänen. Wenn Sie vorhaben, sich langfristig an pCloud zu halten, empfehlen wir Ihnen dringend, einen der Lebenszeitpläne zu kaufen.

Zusätzliche Funktion – pCloud Crypto Lifetime

Wir sind uns alle einig, dass Dateisicherheit wichtig ist, aber lohnt es sich, dafür zu bezahlen? Schließlich sind unsere Dateien bereits auf den Servern von pCloud sicher.

Sie verwenden bereits AES TLS / SSL 256-Bit-Verschlüsselung, so dass, wenn unsere Dateien auf dem Weg zu den Servern abgefangen werden, derjenige, der sie entführt hat, sowieso nicht ohne Schlüssel auf diese Dateien zugreifen kann.

Warum sollten wir also überhaupt pCloud Crypto brauchen?

Sie sehen, Dateien, die auf die Server von pCloud hochgeladen werden, können auf dem Weg nach oben AES-Verschlüsselung genießen und niemand kann diese Dateien berühren, aber sobald sie auf den Servern ankommen, kehren die Dateien in ihre ursprüngliche Form zurück. Obwohl Ihre Dateien immer noch sicher sind, können die Mitarbeiter von pCloud sehen, was Sie hochgeladen haben.

pCloud Crypto fügt eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu, indem ein eindeutiger Schlüssel für Sie erstellt wird, sodass nur die Person mit dem Schlüssel auf diese Dateien zugreifen kann und sie vor allen, einschließlich pCloud, geschützt sind.

Hypothetisch gesprochen, wenn Sie streng geheime Regierungsdaten auf pCloud hochgeladen haben und eine terroristische Organisation ihr Büro physisch entführt, können sie pCloud zwingen, die von Ihnen hochgeladenen Daten zu übergeben und diese Informationen für die Weltherrschaft zu verwenden. Das ist richtig, die Welt wird zur Hölle und es ist deine Schuld, Kumpel.

Mit pCloud Crypto, selbst wenn der berüchtigtste Terrorist pCloud plündert, gibt es keine Möglichkeit, auf Ihre hochsensiblen privaten Regierungsdaten zuzugreifen, und Sie hätten die Welt davor bewahrt, in die Hölle zu gehen.

Wie auch immer, lassen Sie uns über die Kosten sprechen.

pCloud Crypto kostet jährlich 47,88 US-Dollar, während das lebenslange Abonnement nur 125 US-Dollar kostet. Über 5 Jahre hätten Sie $ 114.40 gespart. Wenn Sie pCloud Crypto erhalten möchten, tun Sie sich selbst einen Gefallen und entscheiden Sie sich für die Lifetime-Version. Sie werden so viel mehr sparen.

Hinweis

Crypto ist eine zusätzliche Funktion, die Sie zusätzlich zu Ihrem Cloud-Speicher erwerben können. Sagen Sie, wenn Sie 2 TB Lifetime Storage mit Lifetime Crypto wollen. Die Kosten betragen $ 350 + $ 125 = $ 475.

ERFAHREN SIE MEHR @ PCLOUD OFFICIAL

* pCloud ist DSGVO-konform & ISO-zertifiziert (ISO 9001:2008, ISO 27001:2013)

Was könnte möglicherweise schief gehen

Wie Sam in seinem Testbericht erwähnt hat, gibt es wirklich keinen großen Nachteil für die hervorragenden Dienste von pCloud. Wir haben jedoch einige Bedenken, über die wir im Folgenden sprechen werden.

Was ist, wenn ein anderes Unternehmen über pCloud kauft?

Unwahrscheinlich, aber immer noch ein berechtigtes Problem.

Wir haben uns an das Support-Team von pCloud gewandt (was übrigens hervorragend ist), um Kommentare zu erhalten, und sie haben uns garantiert, dass sie das Unternehmen nicht verkaufen wollen, aber sie werden alle lebenslangen Konten ehren, wenn sich jemand entscheidet, sein Unternehmen in Zukunft zu übernehmen.

Wir möchten jedoch sicher sein, dass wir ihre Nutzungsbedingungen durchgesehen haben, aber leider konnten wir überhaupt nichts finden.

Sie gaben zu, dass es in ihren Nutzungsbedingungen keine Literatur dazu gab, aber wenn uns der Gedanke wirklich unangenehm war, können wir uns immer für ihre Jahrespläne entscheiden. Wir müssen zustimmen.

Was ist, wenn nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist?

2 TB Speicherplatz mögen im Moment viel erscheinen, aber die Dateigrößen wachsen rasant. In 5 Jahren reichen 2 TB möglicherweise nicht mehr aus. Werden sie unsere Konten aktualisieren, wenn die Zeit gekommen ist, oder müssten wir mehr Speicherplatz kaufen?

Was passiert, wenn pCloud beschließt, in Zukunft ein 5-TB-Konto zu erstellen? Wir möchten in der Lage sein, ein Upgrade durchzuführen, indem wir nur die Differenz bezahlen, aber wenn man sich die Dinge ansieht (Sie müssen den vollen lebenslangen Abonnementpreis bezahlen, selbst wenn Sie ein Jahreskonto für eine beliebige Anzahl von Jahren geführt haben), scheint es, als müssten wir mehr ausgeben.

Opportunitätskosten – Was ist, wenn etwas Besseres kommt?

Oh die FOMO (fear of missing out) ist in diesem stark.

Alle lebenslangen Abonnements von pCloud bieten einen hervorragenden Wert, aber seien wir ehrlich – 175 US-Dollar sind nicht billig. Ich kann Leute sehen, die sich dafür entscheiden, jährlich zu zahlen, nur weil sie nicht die $ 175 im Voraus haben, aber ich schweife ab.

Der Punkt, den ich versuche zu machen, ist, dass wir so viel für ein Konto bezahlen würden, und 6 Monate später, wenn ein anderes Unternehmen beschließt, ein überlegenes Produkt zu entwickeln, das weniger kostet, würden wir das Gefühl haben, dass wir das kurze Ende des Stocks bedient haben.

Wir müssten am Ende für das neue, überlegene Produkt bezahlen (zusätzlich zu dem, was wir bereits bezahlt haben pCloud), wenn wir ihre Dienste nutzen wollen, und das ist eine Menge!

Abschließende Gedanken – Daumen hoch oder runter?

Okay, hier sind unsere Gedanken – das lebenslange Abonnement von pCloud ist verdammt großartig. Die Kosteneinsparungen sind einfach zu groß, um sie zu ignorieren. Mit dem 500GB Lifetime Plan sparen Sie $ 64.40, verglichen mit der Zahlung für ein Jahreskonto für 5 Jahre (die Einsparungen werden nur mit dem 2TB und Family Plan größer).

Sicher, wir haben ein paar berechtigte Bedenken (Mangel an zukünftigem Speicher, Opportunitätskosten, Angst vor dem Herunterfahren der pCloud, bevor wir unsere lebenslangen Vorteile nutzen), aber lassen Sie uns real werden; Unsere Bedenken sind berechtigt, aber es ist äußerst unwahrscheinlich, dass sie eintreten.

Wenn es Sie wirklich stört, können Sie sich immer für den Jahresplan entscheiden und ein Upgrade durchführen, sobald Sie sich sicherer fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.