L-Theanin zur Förderung der Entspannung

iStock-1160996835

Es ist kein Geheimnis, dass das Leben manchmal überwältigend werden kann. Angst ist eine häufige Reaktion auf den Stress und die Ängste des modernen Lebens. Wir werden ständig mit Informationen bombardiert, auf unseren Handys, Fernsehen, und das Internet. Ganz zu schweigen von normalen körperlichen Alltagssituationen.

Unsere zielorientierte Gesellschaft legt wenig Wert auf Ruhe. Das Gefühl, dass wir uns immer mehr anstrengen müssen, kann Sie motivieren oder zu Lähmungen und Angstzuständen führen. All dieser Stress führt zu einer globalen Epidemie von Burnout und Angstzuständen. Angststörungen gibt es in vielen Formen und betreffen derzeit eine massive 40 Millionen Erwachsene in den USA. Das sind 18,1% der Bevölkerung, die an einer Angststörung leiden.

Ahhh Es geht nichts über eine Tasse Tee

Wir trinken seit Tausenden von Jahren Tee auf der ganzen Welt. Die Leute trinken oft eine Tasse Tee, um sich zu entspannen und zu entspannen. Historisch gesehen war das Trinken von Tee ein Synonym für Entspannung. Jetzt unterstützt die Wissenschaft diesen lang gehegten Glauben. Eine 1949 entdeckte Verbindung namens L-Theanin wurde als Aminosäure ausgewählt, die für die beruhigenden Eigenschaften des Tees verantwortlich ist.

L-Theanin ist eine natürlich vorkommende wasserlösliche, proteinfreie Aminosäure, die in Teeblättern vorkommt. Häufig von Menschen eingenommen, um Stress abzubauen, den Schlaf zu fördern und Angstzustände zu reduzieren, kann Theanin chemisch oder biologisch synthetisiert werden. L-Theanin wird am häufigsten in grünen Teeblättern gefunden und es wurde auch in Pilzen (Xerocomus badius) identifiziert.

Wirkt L-Theanin wirklich?

Bisher ist die Forschung positiv. Es wurde festgestellt, dass L-Theanin die Gehirnfunktion einschließlich der Gehirnwellen moduliert. Mehrere Studien haben gezeigt, dass L-Theanin Alpha-Wellen (α-Wellen) erzeugt, ohne Schläfrigkeit zu verursachen. Alphawellen sind neuronale Schwingungen, die mit einer Frequenz von 8-12hz pulsieren. Dies ist ein Geisteszustand, der bei der mentalen Koordination, der Geist-Körper-Integration und der Ruhe hilft.

Darüber hinaus bedeutet die fehlende Änderung der Theta-Wellen (θ-Wellen), dass L-Theanin Sie nicht schläfrig macht. Eine Studie zeigte, dass seine aufmerksamkeitsbezogene Alpha, das hochreguliert wird, einen Zustand der Ruhe induziert und gleichzeitig die Fähigkeit behält, sich zu konzentrieren. Vielleicht ist L-Theanin deshalb Taylor Swifts Vitamin der Wahl, um die Entspannung zu fördern.

Related: Beruhigen Sie das zentrale Nervensystem mit L-Theanin

D-Theanin gefunden in 5 von 6 Ergänzungen

D-Theanin wurde zuvor ignoriert, da angenommen wurde, dass es nur 1-2% der Verbindungen im Tee ausmacht. D-Theanin in Nahrungsergänzungsmitteln ist eine schlechte Sache, da es die Absorption von L-Theanin hemmen kann. Darüber hinaus haben Forscher der Iowa University herausgefunden, dass D-Theanin ein Gesundheitsrisiko darstellen kann. Schockierend ist, dass viele Nahrungsergänzungsmittel, die heute auf dem Markt erhältlich sind, D-Theanin enthalten. Bei Biotics Research verwenden wir stolz die einzige verifizierte reine Form von L-Theanin in unseren Produkten – Suntheanin®.

Da D-Theanin schwer nachzuweisen ist, hat es zu einem Zustrom minderwertiger L-Theanin-Produkte auf dem Markt geführt. Die Methoden zur Extraktion von L-Theanin sind sehr präzise und erfordern eine enzymatische Synthese. Reines L-Theanin ist erforderlich, um eine der vorteilhaften Wirkungen der Verbindung zu erzielen. Die Produktionskosten für die Gewinnung von reinem L-Theanin sind derzeit hoch, weshalb viele Hersteller auf die chemische Synthese von L-Theanin zurückgreifen, die nicht so zuverlässig ist wie die biologische Synthese.

D-Theanin vs L-Theanin

Theanin ist ein chirales Molekül, das als zwei Isomere “D” und “L” existiert. Wenn Sie das Wort Theanin (ohne Präfix) sehen, bedeutet dies, dass wir uns auf L-Theanin (γ-Glutamylethylamid) beziehen, das von der proteinogenen L-Aminosäure Glutaminsäure (Glu) abgeleitet ist, die bei der Synthese von Proteinen verwendet wird.

D-Theanin ist das Gegenteil von L-Theanin und wird selten untersucht. Bei der Extraktion von L-Theanin ist besondere Vorsicht geboten, damit Nahrungsergänzungsmittel hohe Konzentrationen des biosynthetischen L-Theanins aufweisen. Billigere Produkte enthalten oft D-Theanin, das die Bioverfügbarkeit von L-Theanin verringert.

Ist Suntheanin besser als L Theanin?

Taiyo International produziert die reinste Form von L-Theanin, bekannt als Suntheanin. Dr. Danial Armstrong, Chemieprofessor an der Iowa State University, hat herausgefunden, dass viele im Handel erhältliche L-Theanin-Präparate, die behaupten, reines L-Theanin zu sein, auch D-Theanin enthalten. Armstrong erklärt:

“Wir fanden heraus, dass alle getesteten Substanzen, die durch chemische Synthese hergestellt werden und behaupten, aus grünem Tee extrahiert zu werden, tatsächlich etwa 50 Prozent D-Theanin enthalten.”

Was sind weitere Vorteile von L-Theanin?

L-Theanin bietet nicht nur Entspannung, sondern fördert auch:

  • Entspannung
  • Gewichtsverlust
  • Verbesserte kognitive Funktion
  • Funktion des Immunsystems
  • Reduziertes kardiovaskuläres Risiko
  • Reduzierter Blutdruck

Können Sie L-Theanin mit Alkohol einnehmen?

Alkohol wird oft konsumiert, um sich am Ende eines Tages zu entspannen. Obwohl es zunächst die Entspannung fördert, wird Alkohol im Körper zu Acetaldehyd, das Formaldehyd ähnelt. Glücklicherweise wurde festgestellt, dass L-Theanin die Chemie von Alkohol moduliert und vor oder nach dem Trinken eingenommen werden kann.

In Japan durchgeführte Untersuchungen ergaben, dass L-Theanin den Körper vor den schädlichen Auswirkungen von Alkohol schützen kann, indem es die Produktion freier Radikale reduziert und Acetaldehyd abbaut. Alkoholkonsum reduziert die Menge an Glutathion im Körper. L-Theanin kann dem jedoch entgegenwirken.

Related: 5 Überraschende Dinge, die Ihr Mikrobiom verletzen

The Bottom Line

Stress und Angst sind auf dem Vormarsch und L-Theanin kann helfen. Allerdings sind nicht alle L-Theanin Ergänzungen gleich geschaffen. Viele sind mit D-Theanin geschnürt, das die Absorption von L-Theanin im Körper hemmt. Wir verwenden die einzige reine Form von L-Theanin (Suntheanin®), die dafür sorgt, dass die vielen wohltuenden beruhigenden Wirkungen von L-Theanin erhalten bleiben.

Verwandte biotische Produkte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.