Kubota GR Serie Traktor herumlaufen und überprüfen

Lassen Sie uns hier einen kurzen Spaziergang um diese Maschine machen und wir zeigen Ihnen einige der verschiedenen Funktionen dieser Allrad-Mähmaschine. Kubota war schon immer für seine Kompakttraktoren bekannt. Sie hatten auch immer eine Reihe von Wohnmähgeräten. Viele Kunden kommen in unser Autohaus auf der Suche nach Traktor der BX-Serie, wir können feststellen, dass sie nicht brauchen, die Fähigkeit zu sagen, ein Frontlader oder eine Dreipunktkupplung oder die schweren Achsen, die mit diesen Kleinwagen Traktor. In diesen Fällen stellen wir manchmal fest, dass die Bedürfnisse von einem Gartentraktor besser erfüllt werden. Wirklich, der Markt für Gartentraktoren ist nicht annähernd so groß wie früher.

Weil wir sehen, dass viele Kunden jetzt in Richtung Nulldrehmäher oder in Richtung Kleinwagen abwandern, aber es gibt immer noch eine Klasse von Menschen, bei denen dies der richtige Traktor für sie ist. Im Allgemeinen finden wir das für den Kunden, der ein bedeutendes Gerät sucht, oder für den Mann, der einen Zero-Turn-Mäher kaufen möchte und die Effizienz eines Zero-Turn-Mähers sucht, aber Steigungen hat. Wenn Sie jemals einen Zero-Turn-Mäher bekommen, bei dem das Gras etwas feucht ist, oder wenn Sie anfangen, auf bedeutendere Hänge zu gelangen, werden Sie feststellen, dass Zero-Turn-Mäher sich lösen und ziemlich leicht an Hängen rutschen.

Ich selbst hatte Kunden, die durch das Fahren von Nulldrehmähern in unsicherem Zustand verletzt wurden. Oft werden wir versuchen, diese Kunden dazu zu bringen, einen Traktor der GR-Serie in Betracht zu ziehen. Es gibt mehrere Funktionen hier auf dieser Maschine, die es in der Nähe von Null drehen wie Leistung. Wir machen hier einen kurzen Spaziergang und weisen auf einige dieser Dinge hin.

Eine Sache, die Sie finden werden, wenn Sie im Internet nach diesem Modell suchen, ist, dass die ursprünglichen Traktoren der GR-Serie wirklich einige mechanische Probleme hatten, um es ganz offen auszudrücken. Das allererste Modell, das herauskam, waren GR 2100 und der GR 2000. Diese Maschinen hatten mehrere Stellen in diesem fortschrittlichen Getriebe, an denen Kubota Lager hätte verwenden und stattdessen Buchsen verwenden sollen. Was passiert war, ist, dass diese Maschinen Stunden damit begannen, sich zu drehen, wo sich die Buchse im Getriebegehäuse zu drehen begann und das Getriebe effektiv ruinierte.

Dieses Problem wurde jetzt in diesen Maschinen der späteren Serie behoben, wir sagen nicht annähernd die Ausfallrate, die bei diesem Produkt der ersten Generation aufgetreten ist. Wenn Sie einige Bewertungen zu diesem Traktor sehen, die nicht genau leuchten, ist das vielleicht der Grund dafür. Diese alte Serie hatte Probleme, um es ganz offen auszudrücken. Kubota hat das damals ganz gut gemeistert. Wir haben viele Reparaturarbeiten im Rahmen der Garantie für Kunden durchgeführt. Aber dieses Modell erreicht jetzt 10 und 12 Jahre alt, so dass die Unterstützung dafür zu diesem Zeitpunkt abgefallen ist.

Das bestimmende Merkmal dieses Traktors ist der Allradantrieb Glide Steer von Kubota. Dies ist ein Traktor, der offensichtlich wie gesagt Allradantrieb hat, aber immer Allradantrieb hat. Es gibt keine Auswahl am Traktor, um das Allradantriebssystem ein- oder auszukuppeln. Das alles wird automatisch für Sie verwaltet. Wenn Sie hier auf dem Vorderreifen bemerken, gibt es einen kleinen Nocken mit einer Stange, die daran befestigt ist, und was passieren wird, ist, wenn dieser Reifen in einen bestimmten Lenkwinkel gedreht wird, Diese Stange wird eine Kupplung im Getriebe einrasten, Das wird den inneren Hinterreifen vom Allradantrieb lösen, aber die Vorderreifen können eingerastet werden.

Wenn Sie in eine enge Kurve fahren, drückt der Innenreifen den Traktor nicht mehr aus der Kurve und die eingerasteten Vorderreifen ziehen das vordere Ende herum. Das Endergebnis davon ist, wenn Sie mit diesem Traktor einen Donut machen, Die 54-Zoll-Mähdeck-Version kann einen Graskreis in der Mitte dieser größeren Runde haben. Wenn Sie nach dieser Effizienz beim Mähen suchen, indem Sie am Ende schnelle Kurven und ähnliches machen können, kann ein Traktor der GR-Serie mit diesem Gleitlenksystem dieser Effizienz sehr nahe kommen, aber weil es Allradantrieb ist, wird es Ihnen viel von dieser Hügelstabilität geben, wo Null Kurven wirklich einfach nicht sein sollten.

Wir werden hier eine schnelle Lenkdemo machen, um Ihnen genau zu zeigen, wie dieses Gleitlenksystem funktioniert. Ich werde versuchen, es hier durchzusprechen, während wir gehen. Wir feuern einfach den Traktor an und während ich hier vorwärts gehe, nehme ich meine Räder und bringe meine Räder herum und du wirst zu einem Punkt kommen, genau dort, wo der Innenreifen hier hinten für die Übertragung ausgekuppelt ist, während die Vorderreifen noch eingerastet sind. Sie können den Lenkwinkel sehen, in den ich diese Dinge drehen kann.

Denken Sie daran, dass meine Vorderreifen immer noch mit meinem Allradantrieb verbunden sind. Jetzt, da ich diesem Ding Kraft gebe, werden sie das vordere Ende des Traktors herumziehen und eine sehr enge Kurve machen. Wir gehen wieder zu unserer Mähanwendung zurück, wenn wir einen um den Baum kreisen, sagen wir, wir werden um den Baum kreisen, du musst um sie herum trimmen. Wir bringen dieses Ding einfach zum Vollsperren und geben ihm ein bisschen Kraft. Wenn Sie meinen Innenreifen hier beobachten, wird uns dies eine wirklich enge und einfache Möglichkeit geben, dieses Trimmen wirklich effizient zu gestalten. Wir haben uns die Traktoren der GR-Serie wirklich für Kunden angesehen, die einen Null-Turn-Mäher wünschen, aber für Sicherheitsfaktoren für Hügel und solche Dinge ist dies nur eine bessere Wahl.

Aus der BX-Serie und dem Rest der Kubota-Traktorenserie stammt auch eine Menge Traktorentechnologie, die in Gartentraktoren nicht oft zu finden ist. In diesem Fall handelt es sich um einen hydraulischen Mähdecklift und eine hydraulische Nasszapfwelle. In diesem Traktor, um Ihr Mähdeck auf und ab zu heben, verwenden Sie keinen armbetätigten Hebel mit mechanischen Höhenverstellungen. Sie heben dies einfach an oder heben es an und lassen den Traktor das Gewicht des Decks hydraulisch auf und ab heben. Um Ihre Schnitthöhe zu ändern, greifen Sie einfach hier zwischen Ihre Beine und Sie haben ein kleines Zifferblatt, das Sie drehen können, das die Stopppositionen des Mähers hat, um Ihre Schnitthöhe direkt hier vom Sitz aus zu ändern.

Um das Mähdeck einzurasten, gibt es hier einen Hebel, den Sie nach vorne drücken, und dies ist eine hydraulische Zapfwellenkupplung. Nochmal, auf den meisten Rasengeräten, Sie stellen fest, dass Sie einen Knopf herausziehen, um Ihr Mähdeck zu betätigen, Was Sie normalerweise tun, ist das Betätigen einer magnetischen Zapfwellenkupplung. Die Art und Weise, wie das funktioniert, ist, wenn Sie den Knopf herausziehen, es nimmt diesen Magneten und schnappt die Kupplung zusammen.

Das Endergebnis all dieses Schnappens ist in der Regel, dass wir mit zunehmendem Verschleiß und Alter der Maschinen Zapfwellenkupplungen ersetzen, da es sich um eine große Last handelt, die kaum eingerastet und eingerastet ist, wenn Sie diesen Knopf herausziehen. Wenn Sie eine hydraulische Kupplung ausführen, und dies ist die Art und Weise, wie Kupplungen an all unseren größeren Geräten ausgeführt werden, Sie bringen diesen Hebel nach vorne und verwenden Hydraulikdruck und nasse Platten, um diese zusammenzubringen, um diese Zapfwelle einzuschalten. Es ist ein viel robusteres, zuverlässigeres System, mit dem Sie wahrscheinlich keine Probleme haben werden, wenn die Maschinen altern.

Die GR-Serie verfügt über zwei verschiedene Motoroptionen, ein Kohler-Gasmodell, das mit einem 48-Zoll-Mähdeck ausgestattet ist, oder ein Kubota-Dieselmodell, das mit einem 48- oder 54-Zoll-Mähdeck ausgestattet sein kann. Es gibt etwa tausend Dollar Preisspanne zwischen den beiden verschiedenen Motoren und für mein Geld, das ist in der Regel gut angelegtes Geld. Der Motor, der hier drin ist, ist D782 Kubota Dieselmotor, es ist richtig etwa drei Viertel Liter und produziert 21 PS. Dies ist ein Motor, von dem wir schätzen würden, dass er etwa eine halbe Gallone oder etwas mehr Dieselkraftstoff pro Stunde verbrennt. Der Kraftstoffverbrauch dieser kleinen Diesel ist absolut phänomenal. Es gibt Ihnen viel Drehmoment und viel Kraftstoffverbrauch und ist auch wirklich einfacher zu starten. Ein Großteil der Wahrnehmung, die Menschen von älteren Dieseln haben, mit dem wehenden schwarzen Rauch und schwer zu starten in der Winterzeit, klingt wirklich nicht mehr wahr.

Ich würde viel lieber hier raus auf den Parkplatz gehen, die Glühkerzen an diesem Motor fünf Sekunden lang erhitzen und das Ding gleich umdrehen, als mir Sorgen zu machen, einen Motor mit einem Choke zu überfluten oder mit einem Gasmotor zu kämpfen, um es in Gang zu bringen. Für mein Geld würde ich die zusätzlichen 1.000 US-Dollar für den Diesel verlangen, aber wenn Sie nicht mit Dieselkraftstoff umgehen möchten, ist der Kohler-Motor ein allgegenwärtiger Motor, der auch bei vielen Geräten angeboten wird.

Das ist der Gartentraktor der Kubota GR-Serie. Wenn Sie einen Hof haben, der eine solche Maschine benutzen könnte, rufen Sie uns bei Messicks an, wir sind erreichbar unter 800-222-3373

Stichworte: gr2010, gr2020, gr2110, gr2120, kubota

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.